Imkerlexikon

Königinnensubstanz

in den Mandibeldrüsen der Königin erzeugtes Pheromon, welches von den Bienen begierig aufgenommen und an alle Stockgenossinnen weiter gegeben wird; sorgt für den Zusammenhalt des Volkes; hemmt die Ausbildung der Eierstöcke von Arbeiterinnen (Entstehen von Afterweisel); Verhindert das Anlegen von Nachschaffungs- und Schwarmzellen;