Imkerlexikon

Begattungskästchen

vorübergehende Unterkunft einer jungen Königin mit einem drohnenfreien Begattungsvölkchen (kleiner Kunstschwarm) während der Zeit der Begattungsflüge, meist auf einer Belegstelle, gebräuchlich sind das EWK (Einwabenkästchen) und  Mehrwabenkästchen in verschiedenen Ausführungen (z.B. das Apidea-Kästchen. "Kirchhainer-Begattungskästchen" u. a.)