2003

Jahresprogramm 2003

12.3.2003:
Jahreshauptversammlung mit FW Anton Hirth

22.3.2003:
Der Imkerverein startet die Aktion "Probe-Imker". Sie findet in Presse, Rundfunk ein lebhaftes Echo und macht den Verein weit über unser Einzugsgebiet hinaus bekannt. Der Erfolg gibt den Initiatoren Recht: Alle "Probe-Imker" treten dem Imkerverein Dietmannsried bei. Auf Grund der überaus positiven Bilanz entschließen sich auch andere Vereine, dem Beispiel aus Dietmannsried zu folgen.
Wenn Sie mehr über die Aktion "Probe-Imker" erfahren möchten, klicken Sie hier.

29. / 30.3.2003:
Der Imkerverein ist auf dem viel besuchten Dietmannsrieder Oster-Künstler-Markt wieder mit einem attraktiven Stand vertreten. Bilder

11.5.2003:
Der Bayerische Landwirtschaftsminister Josef Miller besucht den Lehrbienenstand und ist begeistert über die erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Bilder

19.5.2003:
Zum Auftakt für ein mehrwöchiges Projekt besuchte 1. Vorsitzender Eckard Radke den Kindergarten "Regenbogen" in Dietmannsried. Ein 2-Waben-Schaukasten wurde auf dem KiGa-Gelände aufgestellt. Ein paar Tage später wurde Honig beim 2. Vorsitzenden Werner Rauh  geschleudert. Natürlich eine spannende Sache für die Kinder. Den Abschluss des Projektes bildete das Bienen-Wettfliegen. Bilder

27.5. 2003:
Werner Rauh besucht als Imker auf Einladung eine Kemptener Grundschule. Die Kinder der beiden 3. Klassen und ihre Lehrerinnen waren begeistert und lauschten aufmerksam den Ausführungen unseres 2. Vorsitzenden. Bild

6.7.2003:
Ausflug zum "Tag der offenen Tür" an der IMKERSCHULE SCHWABEN in Kaufbeuren-Kleinkemnat.

26.7.2003:
Beim Dietmannsrieder Sommerferienprogramm besuchen Kinder / Jugendliche wieder einmal den Lehrbienenstand. Motto: Ein Tag beim Imker. Eckard Radke gewährte den Interessierten erste Einblicke in die Wunderwelt der Bienen.

1. 8. 2003:
Grillfest beim Werner. Es bildete gleichzeitig den Abschluss des "Probejahres" für unsere Neuimker.

29. / 30. 11.2003:
Erstmals findet auf dem neu gestalteten Kirchplatz in Dietmannsried ein Weihnachtsmarkt statt. Der Imkerverein Dietmannsried beteiligte sich daran mit einem Verkaufsstand.