Der Beginn

Zu Beginn des Probejahres stellen die Verantwortlichen des Vereins in einer öffentlichen Veranstaltung das Projekt vor. Dabei werden auch die ersten Fragen der Besucher beantwortet.

Hat sich der Interessent entschlossen, am Probeimkern teilzunehmen, wird eine Vereinbarung unterschrieben, in der die "Rechte und Pflichten" der Mieter wie auch der Vermieter geregelt sind.

Und vor dem Beginn der praktischen Arbeit an den Bienen besucht der Probimker einen Anfängerkurs.

>weiter