Imkerlexikon

Gärung

alkoholische; hierbei wird unter Mitwirkung von Hefebakterien Zucker in Alkohol (Ethanol) und Kohlenstoffdioxid umgewandelt; hat der HonigHonig
"das süße Gold der Bienen"
beim Schleudern einen zu hohen Wassergehalt oder nimmt der HonigHonig
"das süße Gold der Bienen"
später noch (im Honiglager, beim Kunden) Feuchtigkeit auf, kann er in Gärung übergehen; ein solcher angegorener HonigHonig
"das süße Gold der Bienen"
darf nicht mehr in den Verkehr gebracht werden.